DE
Home > Unterstützung > Häufig gestellte Fragen > Wirken sich Wetterbedingungen auf den Empfang der Satellitensignale aus?

Wirken sich Wetterbedingungen auf den Empfang der Satellitensignale aus?

In der Regel Nein. Wolken, Wind, Regen und Stürme haben keinen wesentlichen Einfluss auf die Breitband-Internetverbindung via Satellit. Wie Erfahrungen zeigen, bietet die tooway™ Antenne auch dann einen Internetzugang, wenn diese unter 20 cm Schnee begraben ist. Im Falle eines Signalverlusts in Folge von heftigen Regenfällen reagiert tooway™ sofort und automatisch. Über erhöhte Stromversorgung des Uplinks und die adaptive Datencodierungstechnik (Adaptive Coding and Modulation, ACM) werden mögliche Unterbrechungen unter optimaler Nutzung der Satelliten-Spotbeam-Bandbreite ausgeglichen. Diese besonderen technischen Fähigkeiten machen das tooway™ Netzwerk deutlich zuverlässiger als andere 2-Wege-Satellitendienste in Europa. Nur wirklich außerordentlich extreme Wetterbedingungen können zu einer temporären Unterbrechung der tooway™ Satellitenübertragung führen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?

Ja
72%
Nein
28%

Haben Sie weitere Fragen?

Startseite FAQ
Lösung Eutelsat

tooway™
bietet Lösungen für jeden Nutzer

tooway™ 2 - 2 GB
tooway™ 10 - 10 GB
tooway™ 25 - 25 GB
tooway™ 40 - 40 GB
tooway™ extra - 40+60 GB
TOOWAY Easy - für 48 Stunden/ 7 Tage oder einen ganzen Monat
TOOWAY Business - Biz zu 200 GB
Verbrauchstest
Internetzugangstest
Telefonie
tooway™ Installateure

SCHNELL

Highspeed-Internet direkt nach Hause

FÜR JEDERMANN

Flexible Tarife für jeden Geldbeutel

ÜBERALL

Überall in Deutschland verfügbar, egal wo Sie wohnen

Einfach

Sie müssen lediglich das Satellitenmodem mit Ihrem Rechner verbinden!

Funktionsweise von Internet via Satellit, Breitbandinternet via Satellit, Alternative zu DSL, Internet für weiße Flecken, Internet in Ihrem Haus auf dem Land, Unterstützung für das Internet